Kreidler Pedelec – Vitality Big Blind & Vitality Eco 6 im Vergleich

Vor allem aus dem Moped- und Mofabereich sollte Kreidler jedem ein Begriff sein. Aber nicht nur hier hat der deutsche Hersteller Fuß gefasst, sondern auch im Radsport. Zum Produktsortiment zählen unter anderem auch E-Bikes und Pedelecs, welche in ausführlichen, unabhängigen Kreidler Pedelec Testberichten und bei Kunden immer wieder sehr positiv abschneiden konnten. Der Hersteller legt Wert auf die Verwendung qualitativ hochwertiger Komponenten wie z.B. den leistungsstarken Bosch Motor. Die E-Bikes sind daher vor allem für diejenigen interessant, die langfristig mit dem Pedelec rechnen möchten und beabsichtigen, das Rad häufig einzusetzen. In diesem Kreidler Pedelec Vergleich nehmen wir zwei der Modelle genauer unter die Lupe.

Kreidler Vitality Big Blind

vitality pedelec testDas Modell Vitality Big Blind ist ein echter Allrounder und für sämtliche Einsatzzwecke geeignet. Sowohl kurze bis mittellange Strecken wie z.B. der Weg zum Bäcker oder zur Arbeit als auch lange Radtouren lassen sich bestens mit dem Rad bewältigen. Die Qualität ist rundum überzeugend. Das bestätigt auch ein ausführlicher Kreidler E-Bike Test vom einem bekannten Fahrrad-Magazin, in welchem das Pedelec mit einem Testurteil von „Sehr gut (Note 1,7)“ bewertet wurde. Die hohe Tragkraft lässt auf eine stabile und zuverlässige Konstruktion schließen. Laut dem Kreidler E-Bike Test ist vor allem der Motor bzw. die Leistung überzeugend. Kettenschaltung und Motor sind optimal im Einklang. Das Fahrverhalten ist agil und straff und der Motor macht ordentlich Dampf. Auch die Scheibenbremsen funktionieren sehr ordentlich. Auch bei hohen Geschwindigkeiten bleibt das Pedelec seiner Spur treu. Insgesamt fiel der Kreider Pedelec Test also sehr positiv aus und es gab kaum was zu bemängeln. Lediglich die Schutzbleche sind etwas scharfkantig und kurz.
aktionsbanner

Weitere Produktdetails zum Kreidler Vitality Big Blind

Kreidler Vitality Big Blind ist für Sportler, die gerne Fahrradtouren machen, bestimmt. Demensprechend bekam es ein schlichtes Design in Farben Schwarz und Grau. Aus demselben Grund ist das Kreidler E-Bike mit keinem Gepäckträger ausgestattet. Doch auf Wunsch kann dieser nachgerüstet werden.  Für Sportler sind überdurchschnittliche Geschwindigkeiten typisch. Deswegen wurde das Fahrrad mit einer Starrgabel ausgestattet, die das Fahrverhalten vom Kreidler Pedelec deutlich verbessert. Aus demselben Grund versah der Hersteller das Fahrrad mit starken Felgenbremsen, die eine schnelle Reduzierung der Geschwindigkeit bis zum absoluten Stillstand sicherstellen. Von daher sind bremsbedingte Unfälle mit Kreidler Vitality Big Blind ausgeschlossen. Und die Steuerung vom Kreidler E-Bike bereitet selbst Anfängern keine Probleme.

Bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern gewährt das E-Bike die sogenante Trittunterstützung. Dabei hat der Nutzer die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Modi: Eco, Sport, Tour und Turbo. Dadurch und durch den 36 Volt (250 Watt) Mittelmotor, der das spektakuläre Drehmoment von bis zu 60 Nm ermöglicht, wird die optimale Unterstützung in unterschiedlchen Geländetypen sichergestellt. Da das Kreidler Pedelec über drei Sensoren verfügt, die Messungen 1000 Mal pro Sekunde machen, wird auf die Unterstützung nicht mehr Energie verwendet als es wirklich notwendig ist. Das sowie die überdurchschnittliche Kapazität des eingebauten 11,6 Ah Lithium-Ionen Akkus ermöglichen Reichweiten von bis zu 130 Kilometer.Damit der Fahrer alle Funktionen vom Kreidler Vitality Big Blind genauestens kontrollieren kann, stattete der Hersteller es mit einem Bordcomputer aus. Auf seinem LCD-Display sieht man, wieviel Kilometer zurückgelegt wurden, für wieviel Kilometer die restliche Energie des Akkus unter Beibehaltung des gewählten Trittunterstützungsmodus noch reichen wird und wie schnell das Kreidler Pedelec aktuell fährt. Außerdem kann man dank der eingebauten USB-Schnittstelle sein Smartphone oder seinen MP-3 Player aufladen. Damit das smarte Gerät nicht geklaut wird, hat die Firma es schnell abnehmbar gemacht. Deswegen kann der Benutzer den Bordcomputer einfach mitnehmen, wenn er irgendwo halt macht oder das Kreidler E-Bike nachts draußen abstellt. Das Wiederanbringen des Gerätes erfolgt ebenfalls in Sekundenschnelle. Um es zu bedienen, braucht man nicht einmal die Hand vom Lenker zu nehmen, was den Komfort und die Sicherheit zusätzlich erhöht. Demselben Zweck, den Benutzerkomfort und seine Sicherheit zu erhöhen, dient auch die gute Lesbarkeit des LCD-Displays. Dank ihr kann der Fahrer alle Daten ablesen, ohne seinen Kopf andauernd von der Straße ablenken zu müssen.

Was ist bei diesem Modell noch wichtig zu erwähnen? Der eingebaute Kettenschutz garantiert, dass keine Steine und Dreckpartikel zwischen die Glieder der Kette geraten und dadurch einen Fahrunfall verursachen. Da die Ketten rostfrei sind, droht dem Nutzer auch von der Seite keine Gefahr. Außerdem bedeutet sein Gewicht von lediglich 21 kg, dass der Besitzer das Kreidler E-Bike nicht nur fahren oder schieben, sondern auch alleine hochheben und sogar tragen kann. Das versetzt ihn in die Lage, Kreidler Vitality Big Blind nach Hause mitzunehmen, selbst wenn er in einem Hochhaus wohnt. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass nicht das Display, sondern das Pedelec selbst entwendet wird, auf ein Minimum reduziert.

Kreidler Vitality Eco 6 Pedelec Test

kreidler E-bike testDas Kreidler Vitality Eco 6 ist ein Pedelec der neuesten Generation. Das Gerät ist für Einkaufstouren und ruhige Ausflüge gedacht. Dieses Kreidler Pedelec wird in Ausführungen sowohl für Männer als auch für Frauen mit unterschiedlicher Rahmenhöhe angeboten. Der Kunde kann dabei wählen, ob er ein Kreidler E-Bike in der Farbe Mattschwarz oder in Mattrot haben möchte. Das Modell Vitality ECO 6 konnte in sämtlichen Kreidler E-Bike Tests überzeugen und aus 4 verschiedenen Testberichten mit einem durchschnittlichen Urteil von „Sehr gut (Note 1,4)“ abschneiden. Das stimmige Radkonzept, der faire Preis, Fahrstabilität sowie Komfort waren Aspekte, welche die Experten positiv stimmten. Auch das dynamische und sichere Fahrverhalten, der harmonische Motor sowie die clevere Akku-Position waren Merkmale, die im Kreidler E-Bike Test sehr positiv aufgefallen sind. Etwas kritisiert wurde die fehlende Motorschürze. aktionsbanner

Ausstattung von Kreidler Vitality Eco 6

Wie jedes Pedelec ist auch Kreidler E-Bike mit Tretunterstützung ausgestattet. Diese verfügt über unterschiedliche Modi: Eco, Sport, Tour und Turbo. Je nach der gewählten Unterstützungsstufe kann man mit dem Kreidler Pedelec ebene oder hügelige Streckenabschnitte überwinden. Die maximale Geschwindigkeit, bis zu der die Tretunterstützung gewährt wird, beträgt 25 Stundenkilometer. Aber man kann die Unterstützung auch dann in Anspruch nehmen, wenn man Kreidler Vitality Eco 6 nicht fährt, sondern nur schiebt.

Technisch ermöglicht wird die Tretunterstützung durch den eingebauten 36 Volt Elektromotor mit niedrigem Schwerpunkt. Dieser kann den Fahrer bis zu 130 Kilometer am Stück unterstützen. Erreicht wird diese beachtliche Reichweite nicht zuletzt durch die Benutzung eines Lithium-Ionen-Akkus (11,6 Ah). Außerdem wird die aktuelle Geschwindigkeit vom Kreidler E-Bike von drei Sensoren 1000 mal pro Sekunde gemessen, um nicht mehr Energie auf die Unterstützung zu verwenden, als es wirklich nötig ist.

Damit der Fahrer nicht mitten auf der Strecke ohne Saft bleibt, hat der Hersteller das Kreidler Pedelec mit einem Display ausgestattet. Auf diesem wird angezeigt, wieviel Kilometer bereits zurückgelegt worden sind, für wieviele Kilometer der Saft noch reicht und wie hoch die aktuelle Geschwindigkeit ist. Außerdem ist das Display mit integrierter Uhr ausgestattet. Alle Anzeigen sind gut lesbar, sodass Sie den Blick nicht von der Straße abzulenken brauchen. Da das Display neben dem Griff montiert ist, müssen Sie nicht die Hand vom Lenker nehmen, um es bedienen zu können. Und wenn Sie irgendwo anhalten, um zum Beispiel einzukaufen, können Sie das Display ganz schnell abnehmen, um zu verhindern, dass es geklaut wird.

Für den Fall, dass Sie Kreidler Vitality Eco 6 tatsächlich fürs Einkaufen nutzen möchten, versah der Hersteller das Pedelec mit integriertem Gepäckträger. Dieser bietet genügend Platz für einen durchschnittlichen Einkauf. Damit Ihre Einkäufe unterwegs nicht weggeschleudert werden, legten die Entwickler größten Wert darauf, dass der Lauf des Fahrrads so vibrationsarm, wie es nur geht, ist. Deswegen werden Sie alle Einkäufe garantiert sicher nach Hause fahren können.

Ein weiteres wichtiges Anliegen bei der Entwicklung von Kreidler Vitality Eco 6 war seine Sicherheit. Aus dem Grunde wurde das Pedelec mit präzise reagierendem Lenker und einer effektiven Felgenbremse ausgestattet. Außerdem garantiert das integrierte LED-Vorderlicht mit 20 Lux Lichtstärke, dass Sie selbst bei absoluter Dunkelheit alles, was sich vor Ihnen abspielt, sehen werden. Damit man Sie nachts gut sieht, wurde Kreidler Vitality Eco 6 mit Rücklicht ausgesstattet. Da das E-Bike einen geringen eigenen Geräuschpegel hat, werden Sie von hinten herannahende Fahrzeuge auch akustisch rechtzeitig wahrnehmen und notfalls abbiegen können. All das garantiert, dass Sie unversehrt alle Ausflüge mit dem Elektrofahrrad überstehen werden. Und sein cooles Design lässt Ihre Nachbarn Sie zutiefst beneiden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Was ist ein Cookie ?
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Akzeptieren!“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.

In einigen Browsern ist jedes Cookie eine kleine Datei, die in eine, Benutzerprofil abgelegt werden.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten meist für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder wenn Ihr Browser Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.

Um mehr Informationen über die Anwendung von Cookies speziell für Ihren Browser zu finden, geben Sie einfach in Ihre Browsersuchfunktion den Namen Ihres Browsers ein und dahinter Cookieeinstellungen.

Schließen